asdasd
 
Galerie Caracalla Therme
Caracalla Therme
Caracalla Therme
Caracalla Therme
Caracalla Therme

 
Caracalla Therme

Caracalla Therme, Baden-Baden

Selten ist Thermalwasser so rein wie in Baden-Baden, wo es in der Caracalla Therme seine wohltuende Wirkung auf Körper und Geist entfaltet. Auf mehr als 4.000m² gibt es hier viel Raum für Entspannung und ausgiebiges Badevergnügen im heilenden Thermalwasser. Wasserbecken mit zahlreichen Attraktionen sowie eine römische Saunalandschaft mit Außenbereich im Schlossgarten laden zum Wohlfühlen und Entspannen ein.

Im Jahr 1994 haben die Kannewischer Holding und das Kurzentrum Rheinfelden (CH) gemeinsam die beiden weltbekannten Bäder in Baden-Baden gepachtet.

Als einem der ersten Thermalbäder der Neuzeit, das auf Prävention und Erholung setzte, kommt der Caracalla Therme eine besondere Bedeutung zu. Kannewischer hatte mit der technischen Planung die Caracalla Therme entscheidend mitgeprägt.
Die Besucherzahlensteigerung um 10% bei einer gleichzeitigen Umsatzverdoppelung zeigt, dass die richtigen Entscheidungen getroffen wurden. Trotzdem werden unsere beiden „Klassiker“ permanent weiterentwickelt, um auch in Zukunft weiterhin so erfolgreich zu sein wie heute.

www.caracalla.de